Gruppenrückführung in Linz-Land OÖ

 

"Es gibt Dinge, die kann man nicht erklären, sondern nur erfahren, allenfalls beschreiben, aber nicht erklären"

Hans-Peter Dürr

 

Diese Erfahrung einer Gruppenrückführung wird deine bisherige Einstellung zum Tod und zum Leben gravierend verändern.

 

Nutze diese Gelegenheit ein vergangenes Leben, den Tod und deine Geburt zu erleben und Antworten darüber zu bekommen.

 

Wir gehen durch ein ausgewähltes Leben, durch einige typische Standardsituationen, die es in jedem Leben gibt wie z.B. eine Mahlzeit zu erleben, Körperkontakt zu erfahren, einen typischen Arbeitstag und schließlich durch den Tod hindurch um nochmal auf dein Leben zurückzublicken und Fragen zu stellen.

Dann wirst du die Zeit im Mutterleib deiner heutigen Mutter erleben, bis zur Geburt und kurz danach. Auch hier kannst du rückblickend Fragen stellen um Erkenntnisse zu gewinnen bzw. belastende Emotionen aufzuarbeiten und zu verwandeln.

Erfahre wie oft du schon inkarniert bist und auch in wie vielen Inkarnationen du zum anderen Geschlecht gehört hast. Weiters kannst du erfahren ob in jenem Leben eine Person war, der du in diesem Leben wieder begegnet bist.

 

Die Geburt ist wahrscheinlich die intensivste Angst die wir erleben können, eine Nah-Tod-Erfahrung, ein Trauma. Die heilende Wirkung des nochmaligen Erlebens und der daraus möglichen Integration ist allseits bekannt und bestätigt.

 

Jeden ersten Freitag im Monat - von 16.30 bis ca. 20.00h - max. 10 Personen

Beitrag: € 50,--

 

Mitzubringen: Liegeunterlage, Decke, Polster, Augenbinde

 

MENSCH IM ZENTRUM Am Sallmannhof, Aistentaler Straße 12, 4063 Hörsching

 

Informationen und Anmeldung:

Werner Hutwagner 0676 6880646   hutwagner@menschimzentrum.at