Mediation in Linz - Land OÖ

 

"Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

Dort treffen wir uns"

 Rumi

 

Mediation ist ein außergerichtliches, kooperatives, freiwilliges und eigenverantwortliches Verfahren zur Konfliktregelung und Streitbeilegung.

 

Konflikte gehören zu unserem Alltag. Überall dort, wo Menschen leben und arbeiten, soziale Bindungen eingehen oder Verträge schließen, kommt es zu Konflikten. Nach den gängigsten Definitionen ist ein Konflikt eine tatsächlich vorliegende oder auch nur empfundene Unvereinbarkeit im denken, vorstellen, wahrnehmen, fühlen, wollen oder handeln von zwei oder mehr Parteien.

 

Im Gegensatz zu anderen Vorgehensweisen geht es in einer Mediation nicht darum "Schuldige" zu finden oder "Recht" zu bekommen. Die Bedürfnisse und Interessen hinter den Positionen werden sichtbar und verständlich gemacht und erleichtern die kreative Suche nach gemeinsamen Lösungen.

 

Der Mediator führt die Konfliktparteien durch einen Klärungsprozess, der sie befähigt ihre eigenen Interessen und Gefühle zu erkennen, die jeweils andere Seite zu verstehen und unterstützt dabei eine zukunftsorientierte, tragfähige und für alle verbindliche Lösung ihrer Konfliktsituation zu finden.